Studientag „Repair the world – Hoffnung, Menschenwürde, Demokratie von Louis Lowy lernen“

Studientag „Repair the world – Hoffnung, Menschenwürde, Demokratie von Louis Lowy lernen“

Jetzt anmelden: 10.06.2022, 10:00-16:30 Uhr – katho NRW, Abteilung Aachen

102 Jahre nach Louis Lowys Geburt soll ein Studientag Anlass für eine Auseinandersetzung mit Anregungen Lowys für unser Zusammenleben, -lernen und -arbeiten sein. Mit dem Studientag „Repair the world“ am 10.06.2022 (10:00-16:30 Uhr) sollen das Werk Louis Lowys in Erinnerung gebracht und ein Transfer für eine solidarische, menschenwürdige und rassismuskritische Gesellschaft hergestellt werden.

Ein Vortrag von Lorrie Greenhouse Gardella (Southern Connecticut State University, USA) und sechs Workshops bieten eine vertiefte Beschäftigung mit dem Wirken Louis Lowys und praktische Übungen für einen Transfer in die heutige Zeit. Was braucht eine solidarische Gesellschaft heute? Welche Verantwortung kann jede*r Einzelne übernehmen? Welche Beiträge können Soziale Arbeit und Pädagogik leisten?

Als Verfolgter des NS-Regimes hat Lowy unter extremen Bedingungen im Ghetto Theresienstadt und Displaced Persons Camp Deggendorf durch Gruppenarbeit und Gemeinwesenarbeit Räume geschaffen, welche Hoffnung und Menschenwürde ermöglicht haben. In der Nachkriegszeit hat er mit den Sommerakademien in Europa entscheidend zur Weiterentwicklung der Sozialen Arbeit beigetragen und das im Land seiner Peiniger. Lowys Einsatz diente der Anerkennung, Begegnung und wandte sich gegen Ausgrenzung und Antisemitismus/ Rassismus. Damit ist Lowys Verhalten ein Beispiel für den Einsatz demokratischer Werte wie Menschenwürde und Solidarität.

Zielgruppe sind Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Studierende, pädagogische Fachkräfte, zivilgesellschaftlich Engagierte und die interessierte Öffentlichkeit. Der Studientag ist eine Kooperationsveranstaltung von katho NRW, Transfernetzwerk s_inn, Institut für Beratung und Supervision Aachen, Gesellschaft für Social Groupwork und Bildungsbüro der StädteRegion Aachen.

Weiterführende Informationen u. a. zur Anmeldung im Einladungsflyer. >>

Finanziert wird der Studientag durch Fördermittel von:

Scroll to Top