Netzwerk Groupwork –

eine Theorie-Praxisverknüpfung zwischen Studierenden, Lehrenden und Praktikern

Liebe Interessierte am Groupwork, liebe Praktiker, liebe Freunde des Groupworks,

die Arbeit und der gekonnte Umgang mit Gruppen auf verschiedenen Ebenen stellen in der Praxis der Sozialen Arbeit zentrale Komponenten dar. Das Können, oft als selbstverständlich vorausgesetzt, bewegt sich nicht selten zwischen Lust und Leiden.

Auch wenn die soziale Gruppenarbeit in der Lehre und Wissenschaft keinen zentralen Raum einnimmt, so ist sie in der sozialpädagogischen Praxis Dreh- und Angelpunkt der Arbeit.

Wir, Angehörige der Th Köln und Mitglieder der Gesellschaft für Social Grouwork, laden ein zu einem

1. Netzwerktreffen,
AM: Dienstag, den 25.04.2017
UM: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
IM: Raum 206 der Fachhochschule Köln, Ubierring 48, 50678 Köln

Als Themen können wir uns z.B. vorstellen:

– Groupwork aus theoretischen, wie auch aus praktischen Perspektiven zu beleuchten,
– Fragen zu stellen und gemeinsam nach Antworten zu suchen,
– Groupwork als eine der „klassischen Methoden“ Sozialer Arbeit weiter zu entwickeln
– und evtl. weitere gemeinsame Treffen zu planen.

Anmeldung bitte per Mail an: S.Kunz as.kunz@gmx.net

Einladung PDF >>