Zertifizierung

Die Gesellschaft für Social Groupwork e.V. ist ein Fachverband, der die Methode der Sozialen Gruppenarbeit in Theorie, Ausbildung und Praxis fördert. Darüber hinaus können Weiterbildungsabsolventen von Zusatzausbildungen in Social Groupwork und/ oder vergleichbaren, langfristige, methodischen Zusatzausbildungen für die Leitung, Begleitung und Beratung von Gruppen einen Antrag auf Zertifizierung stellen.

Zertifizierungsordnung als PDF >>

Grundlage der Entscheidung über eine Zertifizierung ist die Erfüllung der Standards der Gesellschaft für Social Groupwork e.V.

Standards als PDF >>

Kosten
Die Zertifizierungsgebühr orientiert sich an der Höhe des Mitgliedsbeitrages und beträgt zurzeit 123,00 Euro. Mit dieser Gebühr werden die Aufwendungen zur gewissenhaften Prüfung jedes einzelnen Antrages, sowie die Erstellung des Zertifikates  ausgeglichen.

FAQ’s
Kann ich mich auch zertifizieren lassen, wenn meine gruppenbezogene Fortbildung einen anderen Titel trägt, ich aber die Standards erfülle?
Ja! Zur Prüfung Ihres Antrages brauchen wir Inhalte und Rahmen der von Ihnen absolvierten Ausbildung(en). Wichtig ist uns, dass die entsprechenden Standards erfüllt sind. Das kann auch der Fall sein, wenn Sie verschiedene Fortbildungen miteinander kombiniert haben.

Muss ich für das Zertifikat Mitglied werden?
Nein! Sie können das Zertifikat völlig unabhängig von einer Mitgliedschaft beantragen.

Was ändert sich, wenn ich gleichzeitig Mitglied werden möchte?
Dann entfällt die Zertifizierungsgebühr. Sollten Sie schon vorher Mitglied der Gesellschaft sein, entfällt die Zertifizierungsgebühr ebenfalls.

Ist die Zertifizierungsgebühr eine einmalige Gebühr?
Ja! Die Zertifizierungsgebühr wird einmalig und nur bei positiver Prüfung erhoben. Bevor Sie das Zertifikat ausgehändigt bekommen, stellen wir Ihnen den Betrag in Rechnung. Nach erfolgter Überweisung erhalten Sie Ihr Zertifikat.

Ist die Voraussetzung für eine Zertifizierung ein Hochschulabschluss?
Nein! Wir orientieren uns bei der Prüfung an den veröffentlichen Standards.

Kann es sein, dass mein Antrag abgelehnt wurde, obwohl ich die Standards erfülle?
Alle Anträge werden individuell geprüft. Ein Rechtsanspruch auf eine Zertifizierung besteht nicht. In der Regel erfolgt mit einer Ablehnung eines Antrages ein Begründungsschreiben.

Gibt es Stichtage, bis wann ich einen Antrag gestellt haben muss?
Nein! Anträge können jederzeit schriftlich gestellt werden an den Präsidenten der Gesellschaft:
Gesellschaft für Social Groupwork e.V.
c/o Klaus-Martin Ellerbrock
Parkgürtel 33
50823 Köln