Mitgliedschaft

Die Gesellschaft für Social Groupwork e.V. vertritt als Deutsches Chapter die IASWG, deren Mitglied Sie mit einer Qualifikation zur/zum Social Groupworker/-in werden können.

Konditionen: Als Mitglied profitieren Sie von kostenlosen und vergünstigten Veranstaltungsteilnahmen, sowie von vielfältigen Möglichkeiten den Verein mitzugestalten und Soziale Gruppenarbeit weiterzuentwickeln. Der jährliche Beitrag für Vollmitglieder beträgt 123,00 € und 98,40 € für Mitglieder, die das 65. Lebensjahr vollendet haben.

FAQ’s

Erwerbe ich als Mitglied automatisch das Zertifikat „Social Groupworker IASWG“?
Nein. Um das Zertifikat zu erhalten müssen Sie auch als Mitglied einen Antrag an den Vorsitzenden stellen und die entsprechenden Nachweise (gem. § 8 Abs. 3, Punkt a) hinzufügen. Im Falle einer Zertifizierung entfällt für Sie als Mitglied die Zertifizierungsgebühr.

Ist die Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ein Studium der Sozialen Arbeit oder eines vergleichbaren Studiums?
Nein. Jede Person, die sich mit dem Zweck und den Zielen der Gesellschaft verbunden fühlt und diese unterstützt kann Mitglied werden.

Kann ich den Verein als Mitglied aktiv bspw. durch Stimmrecht bei der Mitgliederversammlung, mitgestalten?
Ja. Sie sind vollwertiges Mitglied und bekommen automatisch jedes Jahr eine Einladung zur Mitgliederversammlung. Darüber hinaus gibt es vielfältige Möglichkeiten den Verein mitzugestalten.

Gibt es Stichtage, bis wann ich einen Antrag auf Mitgliedschaft gestellt haben muss?
Nein! Anträge können jederzeit schriftlich an den Präsidenten der Gesellschaft gestellt werden:

Gesellschaft für Social Groupwork e.V.
c/o Klaus-Martin Ellerbrock
Parkgürtel 33
50823 Köln

 

Aufnahmeantrag IASWG