Archiv des Autors: iadmin

Bridging the divide: GROUP WORK for Social Justice

 

7. – 10. Juni 2018 Symposium in Südafrika – ein Erlebnis ganz besonderer Art!

5 Frauen des deutschen Chapters machten sich auf nach Südafrika. Das, was Reineth Prinsloo, Professorin an der Universität in Pretoria und Hauptorganisatorin des Symposiums uns bereits in New York versprochen hatte, ist in Erfüllung gegangen: Wir haben eine Zeit erlebt, die wir im Leben nicht vergessen werden!

Weiterlesen

Groupwork Camp in Litauen

 

Das Thema des Europäischen Groupwork Camp in Litauen lautete:

Social work with groups – from Trauma to Hope.

Am Freitagnachmittag kamen die Teilnehmer*innen in der wunderschönen Umgebung auf dem Land an. Die Namensschilder für alle Teilnehmende war gestaltet in Form eines Vogels aus Papier in verschiedene Farben. Die Vögel hatten symbolischen Charakter. Am Ende konnten die Teilnehmenden ihre Gedanken mitteilen. Hier ein paar Beispiele:

Weiterlesen

Herausgabe der deutschen Ausgabe von „The Life and Thought of Louis Lowy

Unterstützung der Herausgabe der deutschen Ausgabe von „The Life and Thought of Louis Lowy – Social Work through the Holocaust“ (Lorrie Greenhouse Gardella, Syracuse University Press; 2011)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Groupworkerinnen und Groupworker, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Supervisorinnen und Supervisoren,

ich wende mich heute an Sie, um Ihnen die deutsche Ausgabe eines im Amerikanischen geschriebenen Buches anzukündigen, das von Professorin Lorrie Greenhouse Gardella mit dem Original-Titel „The Life and Thought of Louis Lowy – Social Work throughout the Holocaust“ geschrieben wurde und 2011 bei Syracuse University Press erschienen ist.
Es wird demnächst in deutscher Übersetzung mit dem Titel „Louis Lowy: Sozialarbeit durch den Holocaust (und als möglicher Untertitel) Hoffnung trotz extremer Bedingungen“ im LAMBERTUS-Verlag erscheinen (voraussichtlicher Preis 25 €). Weiterlesen