Herzlich Willkommen …

… auf der Homepage der Gesellschaft für Social Groupwork e.V.,
dem deutschen Chapter der IASWG!


Die Vorbereitungen unserer Methodenwerkstatt mit anschließender Tanzparty laufen auf Hochtouren. Das Programm und die Beschreibung der Workshops findet ihr hier in Kürze.

Save the date: Samstag, 16. März 2019. Wir freuen uns auf euch!!


7. – 10. Juni 2018 Symposium in Südafrika – ein Erlebnis ganz besonderer Art!

5 Frauen des deutschen Chapters machten sich auf nach Südafrika. Das, was Reineth Prinsloo, Professorin an der Universität in Pretoria und Hauptorganisatorin des Symposiums uns bereits in New York versprochen hatte, ist in Erfüllung gegangen: Wir haben eine Zeit erlebt, die wir im Leben nicht vergessen werden!

weiterlesen >>


Das Thema des Europäischen Groupwork Camp in Litauen lautete:

Social work with groups – from Trauma to Hope.

Am Freitagnachmittag kamen die Teilnehmer*innen in der wunderschönen Umgebung auf dem Land an. Die Namensschilder für alle Teilnehmende war gestaltet in Form eines Vogels aus Papier in verschiedene Farben. Die Vögel hatten symbolischen Charakter. Am Ende konnten die Teilnehmenden ihre Gedanken mitteilen. Hier ein paar Beispiele:

weiterlesen >>


Unterstützung der Herausgabe der deutschen Ausgabe von „The Life and Thought of Louis Lowy – Social Work through the Holocaust“ (Lorrie Greenhouse Gardella, Syracuse University Press; 2011)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Groupworkerinnen und Groupworker, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Supervisorinnen und Supervisoren,

ich wende mich heute an Sie, um Ihnen die deutsche Ausgabe eines im Amerikanischen geschriebenen Buches anzukündigen, das von Professorin Lorrie Greenhouse Gardella mit dem Original-Titel „The Life and Thought of Louis Lowy – Social Work throughout the Holocaust“ geschrieben wurde und 2011 bei Syracuse University Press erschienen ist.
Es wird demnächst in deutscher Übersetzung mit dem Titel „Louis Lowy: Sozialarbeit durch den Holocaust (und als möglicher Untertitel) Hoffnung trotz extremer Bedingungen“ im LAMBERTUS-Verlag erscheinen (voraussichtlicher Preis 25 €).

weiterlesen >>


Neues vom Vorstand!

Am Samstagabend der Jahrestagung sind vier Vorstandsmitglieder feierlich nach ihrer 6jährigen Amtszeit verabschiedet worden: Klaus Martin Ellerbrock, Melanie Kugelmeier, Hilde Müller de Navarro und Jenny Vest. Unter der Moderation von Marie Gurr und Ingo Junker wurden ihre Arbeit und ihr großes Engagement für die Gesellschaft mit viel Wertschätzung, Anerkennung und Liebe von den anwesenden Mitgliedern zum Ausdruck gebracht; durch sehr persönliche berührende Worte, kleine Anekdoten und großer Dankbarkeit.

Am Sonntag gab es Neuwahlen. Als neuer Vorstand stellt sich vor:
Thomas Jansen, Präsident
Ulrike Overs, Vize
Marie Gurr, Schriftführerin
Ingo Junker, Kassenwart
Hilda Baar-Kooij, Beisitzerin
Ute Leroy, Beisitzerin

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Arbeit sowie eure Anregungen und Angebote!

Berichte >>


Save the Date

Ihr möchtet das Jahrestreffen im nächsten Jahr nicht verpassen?
Dann blockt euch gerne bereits den Termin:
15.03. – 17.03. 2019 im Nell Breuning Haus in Herzogenrath

P.S: Nach der Methodenwerkstatt ist vor der Methodenwerkstatt….
Unsere Planung für 2019 starten wir im April. Wir freuen uns über Anregungen und Angebote unter SocialGroupwork@web.de


Social Groupwork ist …

Unsere „Gesellschaft für Social Groupwork e.V.“ ist ein Fachverband der die Methode der Sozialen Gruppenarbeit in Theorie, Ausbildung und Praxis fördert.

pfeil … unsere Gesellschaft und das internationale Netzwerk

aktiv und vernetzt …

Wir entwickeln Groupwork im Austausch miteinander weiter. Besuchen Sie unsere Tagungen, Methodenwerkstätten und Praxisbesuche.

pfeil… Aktivitäten, an denen Sie sich überwiegend auch ohne Mitgliedschaft beteiligen können

methodisch …

Social Groupwork ist eine professionelle, auf Emanzipation gerichtete und ressourcenorientierte Methode sozialen Lernens.

pfeil… über Social Groupwork – Hintergrund, Definition und Entwicklung